News Ticker

17. CASTLE ROCK 2016

Castle Rock 2016

Line-Up nahezu komplett

MONO INC.

LORD OF THE LOST

XANDRIA

JANUS

DARKHAUS

VOODOMA

STONEMAN

STILL PATIENT?

SCHÖNGEIST

THE LORD OF THE LOST ENSEMBLE

 

Festival-Vater Michael Bohnes ist aktuell umtriebig wie noch nie. Fleißig bastelt er Tag um Tag am Line-Up für sein 17. Castle Rock Festival am 1. und 2. Juli 2016 auf Schloss Broich in Mülheim an der Ruhr. Bis jetzt war das Billing mit MONO INC., LORD OF THE LOST (und das im Doppelpack) VOODOMA und DARKHAUS ja schon ordentlich. Jetzt wurden aber weitere Neuzugänge bekannt gegeben.

Stimmgewaltige weibliche Verstärkung für das bislang doch recht maskulin geprägte Billing gibt es durch die deutschen Symphonic Metaller XANDRIA und deren Frontfrau Dianne van Giersbergen weiß dabei nicht nur akustisch zu überzeugen.

Deftiger wird es bei Mikki Chixx und seinen Bandkollegen von STONEMAN. Die Schweizer treiben schon seit längerem ihr Unwesen auf deutschen Bühnen und dürften sich bereits eine große Fanbase eingespielt haben.

Für die sanften, bewegenden Klänge ist im kommenden Jahr Timur Karakus zuständig. Aktuell verzaubert der Sänger mit seiner Band SCHÖNGEIST das Konzertpublikum im Vorprogramm von A LIFE DIVIDED.

Aus dem schönen Städtchen Worms kommen die Goth-Rocker STILL PATIENT?. Neues Soundmaterial ist vorhanden, haben die Musiker erst kürzlich mit „Shape Shifters“ ihr 5. Studioalbum herausgebracht.

Für das größte Aufhorchen in der Castle Rock-Fangemeinde sorgte jedoch die Ankündigung, dass das deutsche Bandprojekt JANUS einen seiner seltenen Live-Auftritte im kommenden Jahr auf Schloss Broich absolvieren wird. Dieses musikalische Kleinod wird das Festivalpublikum mit Sicherheit in seinen Bann ziehen. Das vorläufige Line-Up könnte vielfältiger kaum sein und noch sind einige Slots offen. Welche Überraschungen da noch auf uns zukommen werden?

Die Runningorder für das Castle-Rock Festival 2016 steht!

Castle Rock 2016 Runningorder

Auch die Ticketpreise stehen bereits für das nächste Jahr fest und sind erfreulich konstant geblieben. Die Tagestickets werden Freitag 24,00 Euro und Samstag 30,00 Euro kosten. Das Zwei-Tages-Festivalticket wird 2016 bei 44,00 Euro liegen. Alle Preise verstehen sich zzgl. VVK Gebühren.

Der Vorverkauf über AD Ticket startete am 01.November 2015, online gibt es die Tickets HIER. Ab dem 01.Dezember 2015 kann man dann auch über den Castle Rock Shop die Eintrittskarten kaufen. Es gibt wieder Tickets für Freitag oder Samstag, bzw. Festivaltickets für beide Tage. Der Vorverkauf für die Schwarze Flotte startet am 01.Dezember 2015 ausschließlich über den Castle Rock Shop.

 

Castle Rock im Web:

Castle Rock Festival 2016

https://www.facebook.com/CastleRockOpenAir

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*