News Ticker

THE TREATMENT – Generation Me

Veröffentlichung:  18.03.2016

Stil:  Hardrock

Label:  Frontiers Records

Facebook:  https://www.facebook.com/TheTreatmentOfficial

 

Die Gründung der britischen Hardrockband THE TREATMENT fand im Jahr 2008 statt. Zur damaligen Zeit waren sie gerade mal 15 Jahre alt. In der Zwischenzeit hat sich die blutjunge Band schon einen festen Platz in der britischen, als auch in der internationalen Szene erspielt. Jetzt kommt ihr drittes Werk mit dem Titel „Generation Me“ auf den Markt und mal sehen was sie uns so alles bieten können.

„Generation Me“ ist das erste Album für den neuen Sänger von THE TREATMENT, Mitchel Emms und ebenso auch für den Gitarristen Tao Grey. Das Album startet mit dem fetzigen Rocker „Let It Begin“, der wie gemacht für große Stadien ist. Das trifft auch auf dem nächsten Song „The Devil“ zu und bei ihm fallen einem sofort Quervergleiche zu AC/DC auf. Richtig fetzig wird es dann bei „Tell Us The Truth“ und genau bei diesem Song merkt man, dass THE TREATMENT schnörkellos agieren und das ist gut so. Das Gefühl bleibt auch beim Titelsong „Generation Me“ bestehen, denn dieser Song geht sofort ins Bein und groovt von Anfang bis Ende. Etwas ruhiger und emotionaler wird es dann bei „Backseat Heartbeat“, der ein gewisse Flair vom BON JOVI Sound beinhaltet, aber mit der speziellen Note von THE TREATMENT.

Ein wahres Groovemonster ist „Cry Tough“. Stampfend und intensiv setzt sich dieser Song sofort im Ohr fest. Mit fetten Gitarren startet der Song „We Are Beautiful“. Melodisch und heavy rockend ist dies wohl mit Abstand der härteste Song auf dem Album. Viel Freude kommt auf beim Lied „I Know She Knows“, denn dieser animiert sofort das Tanzbein zu schwingen. Sehr eingängig aber mit der persönlichen Note der Band versehen, zeigt er die Vielfalt der Band aus. Der Anfang von „Bloodsucker“ erinnert mich ein wenig an STATUS QUO, aber im Verlauf haben THE TREATMENT einen tollen Song daraus gemacht, der vor allem durch den Gesang von Mitchel Emms lebt. Einen weiteren groovigen Song bekommen wir mit „Better Think Again“ geboten. Bei diesem Song bemerkt man, wenn man sich das Album am Stück anhört, wie vielseitig die doch Band ist. Schleppend mit dem perfekten Groove versehen ist dieser Song einer meiner Highlights. Den Abschluss eines tollen Albums bildet der melodische und flotte Song „Light The Sun“, der ein ausgezeichnetes Album perfekt ausklingen lässt.

Auf ihrem dritten Album „Generation Me“ bieten und THE TREATMENT schnörkellosen und sehr emotionalen Hardrock, der immer mit der eigenen Note versehen wurde. Das Album lebt von tollen Gitarrenriffs und einem außergewöhnlichen Gesang und das ist für mich eigentlich das Wichtigste überhaupt!
Das Album wurde produziert vom englischen Rock-Produzenten Laurie Mansworth und der Mix wurde vertrauensvoll in die Hände von Tony Newton (Iron Maiden, British Lion) gelegt.

HIER noch ein Video zu „Let It Begin“ und HIER ein offizielles Audiovideo zu „The Devil“.

Anspieltipps:

Let It Begin, Generation Me, We Are Beautiful, Better Think Again

 

Tracklist:
01. Let It Begin
02. The Devil
03. Tell Us The Truth
04. Generation Me
05. Backseat Heartbeat
06. Cry Tough
07. We Are Beautiful
08. I Know She Knows
09. Bloodsucker
10. Better Think Again
11. Light The Sun

 

Line-up:

Mitchel Emms – Vocals
Tagore Grey – Guitar
Tao Grey – Guitar
Dhani Mansworth – Drums
Rick ‚Swoggle‘ Newman – Bass

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*