News Ticker

TRI STATE CORNER – Hero

Veröffentlichung: 27.04.2018

Stil:  Alternative Rock, Bouzouki-Rock

Label:  Drakkar Entertainment

Webpage:  https://www.tristatecorner.com

Facebookhttps://www.facebook.com/tristatecornermusic

 

Vor gut 13 Jahren schlossen sich fünf Musiker aus Griechenland, Deutschland und Polen zusammen um unter der Flagge TRI STATE CORNER gemeinsam Musik zu machen. Das besondere an dieser Musik ist die Tatsache, dass sie die Bouzouki sehr effektvoll in ihren Rocksound mit einarbeiteten und ihre englischen Songs mit griechischen Passagen versehen. Mit ihren bisher vier veröffentlichten Studioalben hatten sie großen Erfolg und auch im Livesektor absolvierten sie mehr als 450 Konzerte in über 20 Länder. Nach einer Pause von drei Jahren gibt es nun mit dem Album „Hero“ wieder Nachschub und ich bin gespannt.

Es war schon eine lange Zeit des Wartens auf das neue Album welches elf Songs beinhaltet. Vehement startet das Album dann auch sofort mit „Fortune In Lies”. Mit krachenden Gitarren, einem tollen Drumsound und einem Sänger in Höchstform macht der Song sofort Laune. Mit einem Duell Bouzouki gegen Gitarre startet der alternative Rocksong „Tomorrowland”. Toller Song bei dem der griechische Touch sehr gut in Szene gesetzt wurde. Auch der darauf folgende Song “Daydreamer”, mit einem modernen Anstrich, weiß von der ersten Sekunde an zu gefallen. Das gleiche trifft auch auf den nächsten Song „Safe My World“ zu, der sich als sehr eingängig heraus kristallisiert und eins ist sicher, den bekommt hr nicht mehr aus dem Kopf. Ziemlich episch startet das Lied „Follow Me Blindly” und eins ist gewiss einem solch starken Song folgt man wirklich blind.

Mit tollen Percusions beginnt der Song „Downfall“, der auch einen leicht epischen Touch beinhaltet. Beim Titelsong „Hero“ handelt es sich um eine ganz tolle Ballade, bei der sicher kein Auge trocken bleibt. Die Gänsehaut wird vor allem durch Sänger Vassilios “Lucky” Maniatopoulos hervor gerufen, der einen tollen Job und vor allem eine super Stimme sein eigen nennt. Sehr melancholisch startet der Song „Voices”, der sich zu einer gänsehauterrengenden Ballade entwickelt. Einen tollen Midtemposong heben TRI STATE CORNER mit „Breaking News“ komponiert. Der Song beinhaltet tolle alternative Sounds und er bleibt sofort im Ohr stecken. Bei „Wanted“ wird das Tempo wieder angezogen, aber das Hauptaugenmerk wurde auf melodische Passagen gelegt. Mir gefallen vor allem bei diesem Song der differenzierte Gesang und das perfekte Zusammenspiel aller Instrumente. Mit dem rassigen „In The Blink Of An Eye“ wird ein Album beendet, das qualitativ wieder exzellent ist.

Wer auf der Suche nach etwas anspruchsvollere Musik ist, der ist beim neuen Album von TRI STATE CORNER genau richtig. Ich finde es toll wie nahtlos sich die Bouzouki in die härteren Rhythmen einfügt und mit einem solchen Album braucht die Band keine Angst zu haben, denn es ist fantastisch.

Tracklist:

01. Fortune In Lies
02. Tomorrowland
03. Daydreamer
04. Save My World
05. Follow Me Blindly
06. Downfall
07. Hero
08. Voices
09. Breaking News
10. Wanted
11. In The Blink Of An Eye

 

Line-up:

Vassilios “Lucky” Maniatopoulos – Vocals, Darbuka
Ioannis “Janni” Maniatopoulos – Bouzouki, Vocals
Christoph “Brat” Tkocz – Guitar, Backing Vocals
Markuz Berger – Bass
Christos Efthimiadis – Drums

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*